Wir benutzen Cookies für die Funktionlität der Seite. Weitere Hinweise und Datenschutz
Rhönklub Zweigverein Fulda

Herzlich willkommen beim Rhönklub Zweigverein Fulda e.V.

Fuldaer Haus auf der Maulkuppe

Gemeinsame Erlebnisse - Naturverbundenheit - Wanderlust

Der Zweigverein Fulda bezweckt, im Anschluss und gemeinsam mit dem Gesamtverein Rhönklub e.V., die Rhön als Wander- und Erholungsgebiet bekannt zu machen, die Freude am Wandern in jeder Jahreszeit zu fördern, die Schönheit der Rhön zu erhalten, Heimatliebe und Heimatschutz zu pflegen sowie insbesondere den jungen Menschen mit dem Wandergedanken vertraut zu machen.

Tätigkeiten

Zu unseren Tätigkeiten zählen vor allem

  • die Unterhaltung des „Fuldaer Hauses“, des Jugendheimes und des Zeltplatzes auf der Maulkuppe
  • der Bau und die Unterhaltung von Schutzhütten
  • das Aufstellen von Ruhebänken
  • die Durchführung von Wegemarkierungen
  • die Pflege von Naturschutz, Heimat- und Naturkunde durch geeignete Vorträge
  • die Veranstaltung gemeinsamer Fahrten und Wanderungen sowie Förderung schriftstellerischer, wissenschaftlicher und künstlerischer Arbeiten, soweit diese die Rhön betreffen
  • die Förderung des Nachwuchses und Jugendarbeit

Aktuell

Aktuelles aus dem Zweigverein

Wanderzeit

Tag des Wanderns mehr...


Wanderplan

Nächste Wanderungen

Hutzelsonntagswanderung

zum Hutzelfeuer nach Horas ab Johannesberg 7 km


VeranstalterIn: Wanderleitung: Th. Schwab

"Auf Hessens schönstem Wanderweg"

Speed Hiking auf der Extratour "Guckaisee"
START: PARKPLATZ GUCKAISEE ZWISCHENZIEL: WASSERKUPPE LÄNGE: ca. 20 km, 270 Hm STRECKE: Parkplatz Guckaisee > Obernhausen > Feldberg > Schafstein > Wasserkuppe > Guckaisee TIPP: Wir beginnen diese Tour am Parkplatz Guckaisee. Vorbei am Restaurant und dem Badesee zweigt unser Wanderweg scharf rechts ab. Steil geht es nun an der Südflanke der Wasserkuppe bergauf. Nach dem Aufstieg erreichen wir einen geschotterten Weg, dort geht es rechts weiter, bis wir an einen kleinen Wald kommen. Von hier wandern wir wieder abwärts. Vor dem Skilift führt uns der Wanderweg rechts abwärts, am Waldrand entlang, zum Wanderparkplatz Spielberg. Dort halten wir uns rechts, gehen ein Stück die B 284 entlang und zweigen dann links, hinab nach Obernhausen. Den Ort verlassen wir in südlicher Richtung und wandern über den Schneeberg zum Feldberg hinauf. Von hier haben wir eine schöne Aussicht auf Gersfeld und das Dammersfeld. Vorbei am Feldbachhof erreichen wir bald den Hochrhöner. Links führt uns unsere Extratour zur B 284. Diese überqueren wir und wandern durch Wald vorbei am Fuchsstein zur Fuldaquelle. Wir queren den Hochrhönring, wandern über den Parkplatz. Bei dem kleinen Rastplatz wandern wir parallel zur Straße bis zu dem geschotterten Wirtschaftsweg. Auf diesen geht es durch die Wüstung Grumbach. Der Grumbachborn lädt mit einer Sitzgruppe zur Rast ein. Nach einer Weile kommen wir zur Weggabelung. Rechts führt uns ein Stichweg zum Naturschutzgebiet Schafstein. Links führt uns der Wanderweg um das Flugplatzgelände herum. Vom Parkplatz gehen wir in westlicher Richtung, vorbei am Segelflugmuseum, zur Märchenwiese. Vor der Märchenwiesenhütte gehen wir links ein Stück bergauf. Rechts geht es weiter zur Abtsrodaer Kuppe. Weiter führt der Wanderweg auf Wiesenpfaden zum Fliegerdenkmal. Hier zweigt der Weg scharf links ab. Nach etwa 200m wandern wir rechts ab. Auf geschottertem Wanderweg geht es leicht abwärts. Bald zweigen wir rechts ab und besteigen den Pferdskopf. Hier werden wir mit einer herrlichen Aussicht belohnt. Steil führt uns die Extratour durch das Goldloch hinab zum Guckaisee. Treffpunkt zu Fahrgemeinschaften ist um 9.00 Uhr, Parkbuchten vor Globus Tankstelle, Danziger Straße, Künzell. Die Veranstaltung endet etwa gegen 12.00 Uhr. Für Verpflegung und festes Schuhwerk ist selbst zu sorgen. Einkehr: Guckaiseestuben/ Rucksackverpflegung. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung bitte bis ein Tag vorher unter Telefonnummer oder Email siehe unten. Weitere Informationen: Wanderführer Hartmut A. Schwab 01 52 / 54 80 29 20 und unter www.rhoenklub-zv-fulda.de

VeranstalterIn: Wanderführung: Hartmut A. Schwab

Hauptkulturtagung in Hilders

Rechts und Links von der Hochrhönstraße
Anmeldung über den Hauptvorstand

VeranstalterIn: Leitung: Hauptvorstand

Impressionen

Impressionen

Dom und Michaeliskirche

Altstadt von Fulda

Altes Festungstor

Stadtschloss in Fulda

Blick von der Enzianhütte

Blick von der Milseburg



Zum Wanderplan und den Veranstaltungen