Das Fuldaer Haus auf der Maulkuppe

Gasthaus - Rhönklubhaus - Wanderheim

Gasthaus - Rhönklubhaus - Wanderheim

Die Maulkuppe ist ein 706 Meter hoher Berg in der hessischen Rhön. Die Maulkuppe liegt östlich von Steinwand, einem Ortsteil von Poppenhausen. Auf der Maulkuppe steht das runde Fuldaer Haus. Es wurde 1924 erbaut und gehört zum Rhönklub – Zweigverein Fulda.

Die Aussicht vom Fuldaer Haus ist hervorragend. Schon auf dem Weg zum Fuldaer Haus hat man einen tollen, weitläufigen Rundumblick in das umliegende Land. Von dort kann man den Vogelsberg, Wildflecken, die Milseburg, den Kreuzberg, das hessische Kegelspiel und vieles mehr sehen.

Fuldaer Haus auf der Maulkuppe

Auf den Wanderwegen und Pfaden rund um das Fuldaer Haus stehen viele Holzfiguren, unter anderem der Riese Mils.

Das Haus liegt an einem dichten Netz attraktiver Wander- und Radwege.

Weitere Informationen
Angebote, sowie eine genaue Beschreibung des Hauses und dessen Umgebung mit ihren Freizeitmöglichkeiten, finden Sie auf der Homepage des Fuldaer Hauses.

Die Lage des Fuldaer Hauses


Größere Kartenansichtoscript>


Zum Wanderplan und den Veranstaltungen